Was ist Sage One?

Im dynamischen Markt der Geschäftssoftware stellt Sage One, jetzt (ab 2016) ein Teil der Sage Business Cloud, eine revolutionäre Lösung für Unternehmen dar, die ihre Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung effizient und effektiv verwalten möchten. Als cloud-basierte Software ermöglicht Sage One Unternehmern und Managern den Zugriff auf wichtige finanzielle Daten und Lohnabrechnungen in Echtzeit, von überall und jederzeit.

Dieses umfassende Management-Tool bietet nicht nur Lösungen für die alltägliche Buchhaltung und Abrechnung, sondern auch für die Lohnabrechnung, ohne dass tiefe Vorkenntnisse im Finanzmanagement erforderlich sind. Mit Sage One können Unternehmen ihre Gehaltsabrechnungen, Zeiterfassung und Abrechnungsassistenten nahtlos integrieren, um eine effiziente Verwaltung der Mitarbeitergehälter und eine transparente Finanzberichterstattung zu gewährleisten.

Die Lösung setzt auf Benutzerfreundlichkeit und Anpassungsfähigkeit, sodass Unternehmer mit nur wenigen Schritten ihre Geschäftsfinanzen überblicken und steuern können. Dank der Integration von Cloud-Technologie bietet Sage One sicheren Zugriff auf Daten, Reports und Apps, die speziell für die Bedürfnisse moderner Unternehmen konzipiert sind. Weiterhin stehen den Nutzern umfangreiche Support-Optionen zur Verfügung, um eine reibungslose Anwendung zu gewährleisten.

Wie kann mir Sage One in meinem Geschäft helfen?

Die Kosten der Software sind transparent und auf die Bedürfnisse und Größe des Unternehmens zugeschnitten, was Sage One zu einer attraktiven Lösung für KMU macht, die ihre Gehaltsabrechnung und Buchhaltung ohne große Investitionen in Software oder Schulungen optimieren möchten.

Im weiteren Verlauf dieses Beitrags werden wir tiefer in die Funktionen, Vorteile und die Bedeutung von Sage One als führende Software für Buchhaltung und Lohnabrechnung auf dem Markt eintauchen. Wir beleuchten, wie diese Lösung es Unternehmen ermöglicht, ihre finanziellen und administrativen Prozesse zu optimieren, die Kosten zu kontrollieren und einen besseren Blick auf die finanzielle Gesundheit des Unternehmens zu werfen.

Die kontinuierliche Entwicklung von Sage One umfasst Verbesserungen in der Zeiterfassung, Lohn-, sowie Gehaltsabrechnung und bei Abrechnungsassistenten, um die Genauigkeit zu erhöhen und den Zeitaufwand für administrative Aufgaben zu reduzieren. Sage hat zudem die Benutzeroberfläche optimiert, um eine intuitive Navigation und einen schnellen Zugriff auf wichtige Daten und Reports zu ermöglichen. Durch die Integration von Feedback aus der Unternehmer-Community hat Sage One maßgeschneiderte Lösungen entwickelt, die auf die spezifischen Anforderungen von KMUs eingehen.

Hauptfunktionen und Vorteile von Sage One

Sage One ist mehr als nur eine Buchhaltungssoftware; es ist eine umfassende Lösung für Unternehmen, die ihre Finanzprozesse optimieren möchten und eignet sich besonders für Geschäfte und Dienstleister mit 2-5 Mitarbeiter.

Zu den Kernfunktionen gehören:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung: Automatisierung der Lohnabrechnungen, einschließlich der Berechnung von Steuern und Abgaben, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten und das Gehalt rechtzeitig zu überweisen.
  • Buchhaltung: Einfache Erfassung und Verwaltung von Geschäftstransaktionen, von der Rechnungsstellung bis zur Finanzberichterstattung, unterstützt durch detaillierte Reports.
  • Cloud-basierte Lösung: Sicherer Zugriff auf Daten und Finanzinformationen von überall, zu jeder Zeit, was eine flexible Arbeitsweise ermöglicht.
  • Abrechnungsassistent: Vereinfachung komplexer Abrechnungsprozesse durch automatisierte Workflows und Erinnerungen.
  • Zeiterfassung: Präzise Erfassung der Arbeitszeit von Mitarbeitern, die direkt in die Lohnabrechnung einfließt.
  • Support: Umfangreiche Unterstützung und Ressourcen, um Unternehmer bei der optimalen Nutzung der Software zu unterstützen.

Diese Funktionen bieten Unternehmen signifikante Vorteile, darunter Zeitersparnis durch Automatisierung, verbesserte Genauigkeit bei finanziellen Transaktionen und Abrechnungen, und eine verbesserte Übersicht über die finanzielle Gesundheit des Unternehmens.

Zielgruppe und Anwendungsbereiche

Sage One richtet sich primär an kleine und mittlere Unternehmen, die eine effiziente, kostengünstige Lösung für ihre Buchhaltungs- und Lohnabrechnungsbedürfnisse suchen. Es ist ideal für Unternehmer, die ihre Geschäftsfinanzen ohne umfangreiche Vorkenntnisse in der Buchhaltung verwalten möchten.

Die breite Palette an Funktionen macht Sage One zu einer vielseitigen Lösung, die in verschiedenen Branchen und Geschäftsbereichen Anwendung findet, von Dienstleistungsunternehmen über den Einzelhandel bis hin zu Start-ups. Das System kann mit dem Steuerberater geteilt werden und bietet somit eine breite Verwendung. Änderungen bei Recht und Gesetz werden automatisch in die jeweils aktuelle Version der Software übernommen.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

Sage One bietet transparente und flexible Preisoptionen, die auf die Größe und die spezifischen Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind. Die Kosten variieren je nach gewähltem Paket und Umfang der benötigten Funktionen, mit dem Ziel, eine kosteneffektive Lösung für Unternehmer zu bieten. Die Software ist in zahlreichen Ländern verfügbar, wobei Sage sicherstellt, dass die Lösungen den lokalen gesetzlichen Anforderungen und Marktspezifika entsprechen.

Was kostet Sage One?

Es gibt zwei verschiedene Preise, die vom gewünschten Funktionsumfang abhängig sind. Einmal wären dies Sage Lohnabrechnung und Sage One Lohnabrechnung Plus. Beide Produkte sind als kostenloser Test (Gratiszeitraum 30 Tage möglich).

  • Lohnabrechnung kostet 6 Euro pro Mitarbeiter (und wird für 1-5 Angestellte empfohlen). Enthalten sind folgende Funktionen: Rechtssicherheit und Abdeckung aller notwendigen gesetzlichen Dokumente inkl. Updates. Für das Programm ist keine Installation notwendig und Schnittstellen sind zu Sage 50 sowie Buchhaltungslösungen, darunter auch DATEV-Export verfügbar.

  • Lohnabrechnung Plus wird für 5-100 Mitarbeiter empfohlen und ist ab 7,80 Euro pro Monat und Mitarbeiter erhältlich. Neben den Vorteilen des Standard-Programms bietet die Software zusätzlich die Arbeitszeiterfassung, einen persönlichen Online- und Telefonservice, einen Einrichtungsservice sowie die digitale Personalakte neben dem Urlaubs- und Fehlzeitenplaner.

Fazit

Sage One steht an der Spitze der Buchhaltungs- und Lohnabrechnungssoftware für KMUs, indem es eine umfassende, benutzerfreundliche und kosteneffektive Lösung bietet. Durch die Automatisierung von Buchhaltungs- und Lohnabrechnungsprozessen hilft Sage One Unternehmen, ihre Effizienz zu steigern, die Genauigkeit zu verbessern und einen besseren Blick auf ihre finanzielle Situation zu gewinnen. Mit seinem umfangreichen Support, der Cloud-basierten Flexibilität und der ständigen Innovation bleibt Sage One ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmer, die in der heutigen wettbewerbsorientierten Geschäftswelt erfolgreich sein wollen.

Informationen direkt vom Profi?

Mit uns haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie in allen Bereichen rund um IT, Druck, DMS und ERP unterstützt.

Suchen Sie nach etwas Bestimmten? Wir helfen Ihnen gerne

Loading...