Sage 100 Preis und Kosten der Software

Die Geschäftswelt wird fraglos immer komplexer und mit jeder neuen Auflage, jeder Gesetzesänderung und bürokratischem Ballast werden Unternehmen in ihren Kernfunktionen „behindert“. Wer kann sich heute, den gerade in mittelständischen Betrieben noch alles merken, ohne auf eine verlässliche digitale Verwaltung angewiesen zu sein?

Ohne eine solche Hilfe in Form von Software kann ein modernes Unternehmen allein aus Gründen der Buchhaltungspflicht nicht mehr geleitet werden. Natürlich möchten Geschäftsführer für die zahlreichen einzelnen Arbeitsbereiche nicht Dutzende verschiedene Applikationen einsetzen. Deswegen fragen sie sich zurecht, gibt es nicht keine Software zu fairen Preisen, die alles, was wir im Unternehmen benötigen, bereits bereithält?

Und die gibt es in Form von Sage 100. SAP ist zwar immer noch der Platzhirsch, gerade in Deutschland, aber für KMUs? Die Preise für SAP sind deutlich höher als die Sage 100 Preise und Kosten der einzelnen Module. Dennoch erfüllt die Software all die Wünsche, die man als Unternehmen an moderne Arbeitsprozesse richten kann. In diesem Artikel finden Sie daher eine kompakte Übersicht der aktuellen Sage 100 Kosten, für Sie zusammengestellt.

Die Sage 100 Kosten im Überblick

Sage 100 setzt sich aus drei Kernmodulen zusammen, die pro Nutzer abgerechnet werden. Mindestabnahme ist in der Regel 12 Monate, längere oder kürzere Fristen können jedoch mit Ihrem Sage 100 Partner abgesprochen werden. Neben diesen Standardmodulen gibt es noch diverse Sage Zusatzmodule.

Unsere eigenen Sage 100 Zusatzmodule finden Sie hier. Während manche dieser Module einfach zusätzlich installiert werden können, müssen andere extra bezogen werden. Aufgrund der großen Unterschiede dieser erhältlichen Module, können für Sie keine pauschalen Kosten angegeben werden.

Modul Warenwirtschaft

ab 56 € pro Monat und Nutzer

Funktionen:

  • Kunden- & Lieferantenverwaltung
  • Artikel, Waren & Preislisten
  • Auftragsverwaltung im Verkauf
  • Bestellwesen & Kommissionierung
  • Lagerverwaltung & Inventur
  • Seriennummern & Chargen
  • Unbegrenzte Mandantenanzahl
Sage Rechnungswesen

Modul Rechnungswesen

ab 58 € pro Monat und Nutzer

Finanzen:

  • Finanz- & Anlagenbuchhaltung
  • Zahlungsverkehr & Girostar
  • Bilanzierung & Kostenrechnung
  • DATEV-Anbindung
  • Mahnwesen & offene Postenverwaltung
  • Eigenwährung
  • Controlling & Finanzen
  • Unbegrenzte Mandantenanzahl
Produktion und Fertigung Sage 100

Modul Produktion

ab 90 € pro Monat und Nutzer

Funktionen:

  • Ideal für Einzel-, Projekt- oder Serienfertiger:
  • inkl. Warenwirtschaftspaket
  • Fertigungssteuerung
  • Ressourcenliste
  • CAD-Schnittstelle
  • Simulation
  • Vor-/Nachkalkulation
  • BDE
  • Fremdfertigung
  • Grafische Ressourcenplanung
  • Projektfertigung
  • Unbegrenzte Mandantenanzahl

Der Kostenvergleich der verschiedenen Erp Systeme: Wie schneidet Sage 100 beim Preis ab?

Ein Vergleich der Kosten von Sage 100 mit anderen gängigen ERP-Systemen ist komplex, da diese stark von spezifischen Geschäftsanforderungen und der gewählten Konfiguration abhängen. Generell liegt Sage 100 preislich im mittleren Bereich. Systeme wie Microsoft Dynamics 365 oder SAP Business One sind in der Regel je nach Umfang und Skalierung teurer, bieten aber auch oft erweiterte Funktionen und stärkere Anpassungsmöglichkeiten.

QuickBooks Enterprise ist in der Regel günstiger, zielt jedoch mehr auf kleinere Unternehmen und bietet weniger Komplexität und Funktionsumfang. NetSuite, eine cloudbasierte Lösung, kann in der Gesamtkostenbetrachtung höher liegen, bietet aber ebenfalls umfangreiche Funktionen und Flexibilität. Die Wahl des passenden ERP-Systems hängt von den individuellen Bedürfnissen, dem Budget und den langfristigen Zielen eines Unternehmens ab.

Fragen zu Nutzeranzahl und Software-Inhalt? Unsere ERP Experten helfen bei allen Sgae 100 Preis Anfragen

Wie hoch liegen die tatsächlichen Kosten am Ende für eine eigene Software, die alle notwendigen Module besitzt? Das kann für den Laien bei ERP Systemen nicht eingängig sein und das ist auch in Ordnung, denn neben den oben genannten Standard-Modulen kommen viele Dutzend Zusatzmodule hinzu, die Sage zahlreiche nützliche Funktionen hinzufügen. Diese möchten in der Regel aber auch bezahlt werden.

Um nicht den Überblick zu verlieren, bietet sich daher ein Gespräch mit einem ERP Experten an. Wir bei SCHWINDT helfen Ihnen gerne dabei, genau die passende Software für Ihr Geschäft zu finden. Sage ist ein außerordentlich leistungsstarkes Werkzeug für KMUs und überzeugt regelmäßig in Vergleichen und Leistungstests. Aufgrund dieser Vielzahl an Funktionen kann es ohne einen starken Partner aber gerade zu Beginn überfordern. Kommen Sie gerne auf uns zu, oder nutzen Sie hier die Möglichkeit zum kostenlosen Test der Software.

Häufige Fragen:

Was kostet die Sage Software?

Die Kosten für Sage Software variieren je nach Produkt und Service-Level. Sage 100 ist in verschiedenen Ausführungen verfügbar, einschließlich On-Premise und Cloud-Versionen, und die Preise hängen von der Anzahl der Nutzer und dem Funktionsumfang ab. Es ist wichtig, sich direkt an Sage zu wenden, um ein detailliertes und individuelles Angebot zu erhalten.

Wie viel kostet eine ERP-Software im Schnitt?

Die durchschnittlichen Kosten für ERP-Software können stark variieren. Kleine bis mittlere ERP-Lösungen können zwischen einigen Tausend bis zu mehreren Zehntausend Euro kosten, während große, umfassende Systeme erheblich mehr kosten können. Die genauen Kosten hängen von der Größe des Unternehmens, der Komplexität der Anforderungen und dem Funktionsumfang ab.

Welche weiteren Kosten kommen auf mich bei der Einführung eines ERP-Systems zu?

Neben den Softwarekosten können bei der Einführung eines ERP-Systems weitere Kosten anfallen, wie für die Systemimplementierung, Anpassung, Schulung der Mitarbeiter und laufende Wartung. Diese zusätzlichen Kosten sind wichtig für die Gesamtbudgetplanung und können je nach Komplexität des Projekts und den spezifischen Anforderungen des Unternehmens variieren.

Informationen direkt vom Profi?

Mit uns haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie in allen Bereichen rund um IT, Druck, DMS und ERP unterstützt.

Suchen Sie nach etwas Bestimmten? Wir helfen Ihnen gerne

Loading...